Hauptinhalt

Projekt

»Vita-Min« ist ein EU-Projekt im sächsisch-tschechischen Kooperationsprogramm zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit und wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Das Projekt wird vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (Leadpartner), der Stadtverwaltung Oelsnitz/Erzgebirge und dem tschechischen Bezirk Ústecký umgesetzt. Bearbeitungsgebiet ist das Lausitzer Braunkohlerevier, das Lugau-Oelsnitzer Steinkohlerevier, das Zinnbergbaurevier Zinnwald (Cínovec) und das tschechische Braunkohlerevier Most (Karte Projektgebiet). Das Projekt wird bis zum 30.06.2019 realisiert.

Karte mit Legende zum Bearbeitungsgebiet des Projektes
Logos vom europäischen Förderprogramm, dem sächsisch-tschechischen Kooperationsprogramm und vom Projekt Vita-Min
zurück zum Seitenanfang